Video enthält Produktplatzierungen

Flick bestätigt: Keine Götze-Rückkehr nach München

via Sky Sport Austria

Holt der FC Bayern seinen derzeit vereinslosen Ex-Spieler Mario Götze nach München zurück? Vor dem UEFA Supercup gegen den FC Sevilla (Donnerstag live bei Sky) hat sich Cheftrainer Hansi Flick im Sky Interview exklusiv geäußert.

“Aktuell ist er für uns keine Option. Das muss man so stehen lassen”, sagte Trainer Hansi Flick am Mittwoch im Interview mit Sky Sport News. Damit bestätigt der Bayern-Trainer die Sky Info, dass eine Rückkehr von Götze zu den Bayern nicht zustande kommt.

do-24-09-uefa-supercup

Er habe mit dem 28-Jährigen zwar auch zuletzt “immer regen Kontakt gehabt”, sagte Flick in Budapest. Dies gelte allerdings für viele Spieler, die er aus seiner Zeit bei der Nationalmannschaft noch gut kenne. “Mit Mario ganz besonders”, sagte Flick, “weil er eine schwierige Phase hatte, da braucht man besondere Unterstützung.”

Die Bayern hatten Götze 2013 von Borussia Dortmund verpflichtet, der große Durchbruch aber blieb aus. Drei Jahre später kehrte Götze zum BVB zurück. Ende Juni lief sein Vertrag dort aus.

Interesse aus Sevilla und Valencia

Seither ist der WM-Held von 2014 auf Vereinssuche, wechselte auch seinen Berater und heuerte bei der Agentur “Lian Sports Group” an, die unter anderem auch die Bayern-Stars Leroy Sane und Jerome Boateng vertritt.

Nach Sky Infos sind aus Spanien der FC Sevilla und der FC Valencia an dem Mittelfeldspieler interessiert.

skyx-traumpass

Bild: Getty