KLAGENFURT,AUSTRIA,24.SEP.18 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, SAK Klagenfurt vs Floridsdorfer AC. Image shows the rejoicing of Julian Krenn and Stefan Umjenovic (FAC). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Floridsdorfer AC stürmt in dritte Cup-Runde

via Sky Sport Austria

Klagenfurt (APA) – Der Floridsdorfer AC hat seinen Erfolgslauf prolongiert. Nach zuletzt zwei Siegen in der 2. Fußball-Liga schafften die Wiener am Montag im ÖFB-Cup mit einem 5:1 (2:0) bei Landesligist SAK Klagenfurt erwartungsgemäß den Aufstieg ins Achtelfinale (30./31. Oktober).

Daniel Hautzinger brachte den FAC (18.) in Führung. Ein Eigentor von Gregor Ceglaj mit dem Pausenpfiff brachte die Vorentscheidung. Nach der Pause trafen noch Stefan Umjenovic (55.), Mines Becirovic (63./Elfmeter) sowie Alexander Sobczyk (74./Elfmeter). Daniel Camber gelang das Ehrentor für die Kärntner.

Artikelbild: GEPA