Foda: “Posch hat konstante Leistungen abgerufen”

via Sky Sport Austria

Österreichs Teamchef Franco Foda vertraut vor dem Heimspiel am 21. März gegen Polen und dem Auswärtsmatch drei Tage später gegen Israel bewährten Kräften, lediglich Hoffenheim-Verteidiger Stefan Posch wurde erstmals für die Nationalmannschaft nominiert.

Prödls Abwehrkollege Posch überzeugte Foda zuletzt durch seine Leistungen bei Hoffenheim. “Er hat über einen längeren Zeitraum konstante Leistungen abgerufen und ist vor allem variabel einsetzbar”, sagte der Deutsche über den 21-Jährigen.

Video enthält Produktplatzierungen
13-03-cl-bayern-liverpool

Die ABSTAUBER – Folge #21

Video enthält Produktplatzierungen