Rosberg schnellster Mann im Freien Training, Hamilton vor Vettel

via Sky Sport HD

(SID) – Nico Rosberg (GER) hat vor dem Großen Preis von Brasilien (Sonntag, 17.00 Uhr live auf Sky) seinen Anspruch auf den zweiten Platz im Gesamtklassement der Formel 1 untermauert. Im freien Training zum vorletzten Rennen der Saison gelang dem Mercedes-Piloten in 1:12,385 Minuten die mit Abstand beste Zeit, Konkurrent Sebastian Vettel (GER/1:13,345) wurde im Ferrari mit fast einer Sekunde Rückstand Dritter.

Der alte und neue Weltmeister Lewis Hamilton (England/1:12,843) musste sich Rosberg als Zweiter indes ebenfalls geschlagen geben, fast eine halbe Sekunde trennte ihn von seinem Stallrivalen. Force-India-Pilot Nico Hülkenberg (Emmerich/1:13,710) belegte den achten Rang.

In der WM-Wertung hat Rosberg mit 21 Zählern Vorsprung auf Vettel derzeit den zweiten Rang inne, schon in Sao Paulo könnte er den Vize-Titel perfekt machen. Hamilton hatte sich vor knapp drei Wochen in Austin bereits seinen dritten WM-Titel gesichert.

Ergebnisse 2. Freies Training:

Ergebnisse 1. Freies Training:
1. Lewis Hamilton (Großbritannien) Mercedes 1:13,543 Minuten
2. Nico Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 1:14,062
3. Sebastian Vettel (Heppenheim) Ferrari 1:14,168
4. Daniel Ricciardo (Australien) Red-Bull-Renault 1:14,449
5. Kimi Räikkönen (Finnland) Ferrari 1:14,549
6. Daniil Kwjat (Russland) Red-Bull-Renault 1:14,696
7. Valtteri Bottas (Finnland) Williams-Mercedes 1:14,886
8. Max Verstappen (Niederlande) Toro-Rosso-Renault 1:14,960
9. Nico Hülkenberg (Emmerich) Force-India-Mercedes 1:15,174
10. Pastor Maldonado (Venezuela) Lotus-Mercedes 1:15,192

Bild: Imago