BAKU, AZERBAIJAN - JUNE 23: Daniel Ricciardo of Australia driving the (3) Red Bull Racing Red Bull-TAG Heuer RB13 TAG Heuer on track during practice for the European Formula One Grand Prix at Baku City Circuit on June 23, 2017 in Baku, Azerbaijan.  (Photo by Mark Thompson/Getty Images)

Red-Bull-Duo im ersten Training in Baku voran

via Sky Sport Austria
Baku (APA/dpa) – Das Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo hat etwas überraschend das Auftakttraining der Formel 1 in Baku bestimmt. Der Niederländer Verstappen war am Freitag bei seiner Bestzeit 0,470 Sekunden schneller als sein australischer Teamkollege. Dritter wurde WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari. Mercedes-Star Lewis Hamilton musste sich mit Rang fünf begnügen.

Nach einem heftigen Unfall von Force-India-Fahrer Sergio Perez in der engen Kurve acht nahe der alten Festung war die Übungseinheit für eine Viertelstunde unterbrochen. Vor dem achten Saisonlauf am Sonntag führt Vettel in der WM-Wertung zwölf Punkte vor Hamilton, der zuletzt in Kanada triumphiert hatte. Auf das Rennen in Aserbaidschan folgt am 9. Juli der Grand Prix von Österreich in Spielberg.

1. Session: 1. Max Verstappen (NED) Red Bull 1:44,410 Min. – 2. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull +0,470 Sek. – 3. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +0,557 – 4. Sergio Perez (MEX) Force India 0,988 – 5. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1,087 – 6. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes 1,327 – 7. Esteban Ocon (FRA) Force India 1,342 – 8. Felipe Massa (BRA) Williams 1,558 – 9. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari 1,590 – 10. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso 2,207

Beitragsbild: Getty Images