2020 Australian GP MARCH 13: Ross Brawn, Managing Director of Motorsports, FOM during the Australian GP on March 13, 2020. Photo by Andy Hone / LAT Images Images ONY1809

Formel 1: Saisonauftakt ohne Fans denkbar

via Sky Sport Austria

Formel-1-Sportchef Ross Brawn kann sich den verspäteten Saisonstart voraussichtlich in Europa und möglicherweise ohne Zuschauer vorstellen.

Der Brite sagte auf der Formel-1-Homepage, dass es der Wunsch sei, so schnell wie möglich zu starten. Damit solle den Fans in den schwierigen Corona-Zeiten etwas Unterhaltung geboten werden, auch wenn einige Rennen ohne Zuschauer stattfänden.

Einen möglichen Ort und Zeitpunkt für das erste Rennen nannte Brawn nicht. Bis Mitte Juni sind bereits alle Rennen abgesagt oder verschoben worden, als nächste Rennen im Kalender sind Le Castellet in Frankreich am 28. Juni und der Grand Prix von Österreich in Spielberg am 5. Juli.

LIVEBLOG: So wirkt sich das Coronavirus auf die Sportwelt aus

(APA)

Beitragsbild: Imago