BARCELONA, SPAIN - FEBRUARY 28: Lewis Hamilton of Great Britain driving the (44) Mercedes AMG Petronas F1 Team Mercedes W11 on track during Day Three of F1 Winter Testing at Circuit de Barcelona-Catalunya on February 28, 2020 in Barcelona, Spain. (Photo by Mark Thompson/Getty Images)

Formel-1-Teams helfen bei Produktion von Atemgeräten

via Sky Sport Austria

Die Formel 1 bietet im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie ihre technologische Hilfe an.

Sieben in England ansässige Teams aus der Königsklasse des Motorsports oder deren Technologieabteilungen wollen bei der Herstellung und Lieferung von Atemgeräten Unterstützung leisten.

Wie die Formel 1 am Freitag mitteilte, haben sich die Rennställe einer industrieübergreifenden Initiative in Großbritannien angeschlossen. Damit soll die britische Regierung unterstützt werden.

Teams als “Projekt Boxengasse”

Weltmeister-Team Mercedes, Red Bull, Racing Point, Haas, McLaren, Renault und Williams werden demnach als “Projekt Boxengasse” bezeichnet. Die Rennställe stellen ihr technologisches Know-how zur Verfügung.

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.