Formel 3: Österreicher Dunner in schweren Crash verwickelt

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der österreichische Formel-3-Pilot Lukas Dunner war im ersten Rennen in Silverstone in einen schweren Crash verwickelt. Der 18-jährige Wiener kann nach dem querstehenden Auto von Olli Caldwell nicht mehr ausweichen und reißt es in zwei Teile. Beide Fahrer kamen ohne schwere Verletzungen davon.

Das von etlichen Safety-Car-Phasen zerstückelte Rennen gewann der Neuseeländer Liam Lawson (Hitech) vor dem in der Gesamtwertung führenden Australier Oscar Piastri und dessen Prema-Teamkollegen Logan Sargeant (USA).

Alle Highlights im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen
fr-sa-skycl

(SID/red.)