VIENNA,AUSTRIA,15.JAN.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs FC Admira Wacker Moedling, test match. Image shows Taxiarchis Fountas (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Fountas droht nach Testspiel-Ausschluss lange Sperre

via Sky Sport Austria

Rapid-Stürmer Taxiarchis Fountas droht eine längere Sperre. Gemäß Medienberichten wurde der Grieche im Testspiel gegen die Admira (3:1) am vergangenen Freitag nach einer Spuckattacke an Gegenspieler Lukas Malicsek ausgeschlossen. Die Fußball-Bundesliga wird den Fall in der Sitzung des Strafsenats am (heutigen) Montagnachmittag (ab 17.00 Uhr) behandeln.

Rote Karten in Testspielen ziehen grundlegend eine Untersuchung nach sich. So wurde WAC-Verteidiger Nemanja Rnic vor einem Jahr nach einem Ellbogencheck im Vorbereitungsspiel gegen Austria Klagenfurt für drei Ligaspiele gesperrt. Rapid bestreitet das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause am Freitagabend (18:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 – streame das Spiel mit dem SkyX-Traumpass) zu Hause gegen Sturm Graz. Die Hütteldorfer wollten sich vor der Senatssitzung zu der Causa nicht äußern.

sa-21-11-tipico-buli-mit-rbs-stu

Fountas wurde gegen die Admira nach einer Viertelstunde ausgeschlossen. Der abwanderungswillige Stürmer soll laut „Sky-Infos“ Malicsek ins Gesicht gespuckt haben. Das ist schon in Zeiten ohne Corona-Pandemie ein Vergehen, das mehrere Spiele Sperre nach sich zieht.

(APA) / Bild: GEPA