SALZBURG,AUSTRIA,12.DEC.14 - SOCCER - tipico Bundesliga, Red Bull Salzburg, press conference with Franz Schiemer on the occasion of the end of his career. Image shows Franz Schiemer (RBS). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Fränky Schiemer neuer Co-Trainer des FC Liefering

via Sky Sport Austria

Der ehemalige ÖFB-Teamspieler Franz Schiemer beerbt Rene Aufhauser als Co-Trainer von Thomas Letsch beim Erste-Liga-Club FC Liefering. Das gab das Nachwuchsteam von Red Bull bei seinem Trainingsstart am Donnerstag bekannt. Aufhauser (39) war am Vortag als neuer Assistenzcoach bei Bundesliga-Meister Salzburg vorgestellt worden.

Der 29-jährige Schiemer spielte von 2009 bis 2014 für Salzburgs Profis, ehe er seine Karriere wegen Verletzungsproblemen beenden musste. Für das ÖFB-Team kam der Oberösterreicher auf 25 Einsätze. Im vergangenen halben Jahr hatte Schiemer seine erste Erfahrungen als Coach bei der U14 des SV Hohenzell im Innviertel gemacht.

Fränky Schiemer: „Speziell in den letzten Monaten habe ich mir bei der U14 des SV Hohenzell wieder einen Gusto geholt und gemerkt, wie sehr mein Herz für den Fußball schlägt – ich gehöre einfach auf den Fußballplatz. Ich bin sehr dankbar, dass ich nun beim FC Liefering die Chance bekomme, wieder im Profibereich zu arbeiten und helfen kann, junge aufstrebende Spieler mit meiner Erfahrung auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten. Ich freue mich riesig auf die bevorstehenden Wochen und die spannende Herausforderung.“

 

Presseaussendung FC Liefering:

Pünktlich um 09:45 Uhr startete die Mannschaft von Thomas Letsch heute Vormittag mit einer kurzen Besprechung in der Red Bull Fußball- & Eishockey-Akademie in die Vorbereitung.

Zum Trainingsauftakt gab es wieder einige neue, vor allem junge Gesichter auf dem Platz zu bestaunen. Aus der eigenen Akademie (U18) wurden drei Spieler (Jahrgang 1998) hochgezogen, die in den nächsten Wochen die Vorbereitung mit den Salzburgern absolvieren werden. Neben U18-Kapitän Nico Gorzel komplettieren Maximilian Mayer und Oliver Filip das Trio.

Der 19-jährige Sebastian Wachter, der seit 2014 als Kooperationsspieler beim USK Anif kickte und im Herbst mit vier Toren und vier Assists maßgeblichen Anteil am sportlichen Höhenflug in der Regionalliga West hatte, wird ebenfalls die Vorbereitung beim aktuellen Tabellenvierten bestreiten.

Dimitri Oberlin und Dayot Upamecano starten am 11. Januar 2016 mit dem FC Red Bull Salzburg in die Vorbereitung.

Nicht mehr an Bord sind Michael Brandner (bis Juni 2017) und Mathias Honsak (bis Juni 2016), die in der aktuellen Transferperiode leihweise zum Bundesligisten SV Ried wechselten.

Fränky Schiemer wird neuer Co-Trainer
René Aufhauser, der zukünftig als Assistenztrainer von Oscar Garcia bei den Profis des FC Red Bull Salzburg fungieren wird, steht im Frühjahr nicht mehr zur Verfügung. Seine Position wird zukünftig von einem alten Bekannten bekleidet. Fränky Schiemer, der es in seiner aktiven Zeit in 159 Pflichtspielen (16 Tore und 13 Assists) für den FC Red Bull Salzburg auf stolze 12.582 Einsatzminuten brachte, ergänzt zukünftig den Trainerstab des FC Liefering und assistiert gemeinsam mit Janusz Gora Thomas Letsch. Seit einem halben Jahr sammelte der 29-jährige ehemalige Nationalspieler seine ersten Trainererfahrungen im Nachwuchs und trainierte die U14 des SV Hohenzell, mit der Fränky Schiemer souverän Meister wurde.

Fränky Schiemer: „Speziell in den letzten Monaten habe ich mir bei der U14 des SV Hohenzell wieder einen Gusto geholt und gemerkt, wie sehr mein Herz für den Fußball schlägt – ich gehöre einfach auf den Fußballplatz. Ich bin sehr dankbar, dass ich nun beim FC Liefering die Chance bekomme, wieder im Profibereich zu arbeiten und helfen kann, junge aufstrebende Spieler mit meiner Erfahrung auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten. Ich freue mich riesig auf die bevorstehenden Wochen und die spannende Herausforderung.“

Terminübersicht inkl. der fixierten Testspiele: 
11. bis 13. Januar 2016 | Langlauftrainingslager in Radstadt
15. Januar 2016 | Testspiel vs. SG Sonnenhof Großaspach
19. Januar 2016 | Testspiel vs. USC Eugendorf
23. Januar 2016 | Testspiel vs. Mlada Boleslav
29. Januar bis 06. Februar 2016 | Trainingslager in der Türkei (inkl. 2 Testspiele)
16. Februar 2016 | Testspiel vs. USK Anif
26. Februar 2016 | Sky Go Erste Liga-Auftakt gegen den SKN St. Pölten (Heimspiel)

 

Artikelbild: GEPA