Video enthält Produktplatzierungen

“Fragen Sie mal Armin Veh” – Stöger spricht über mögliche Köln-Rückkehr

via Sky Sport Austria

Trainerwechsel trotz Tabellenführung: Der 1. FC Köln trennte sich drei Spiele vor Schluss von Trainer Markus Anfang. Bei “Wontorra – der o2-Fußballtalk” schließt Ex-Trainer Peter Stöger nun eine Rückkehr nach Köln aus.

“Fragen Sie mal Armin Veh. Ich glaube nicht, dass er seine Meinung so wahnsinnig verändert hat”, antwortet Stöger in der Talksendung auf die Frage, ob er ein möglicher Kandidat für das Traineramt sei. Der ehemalige Aufstiegscoach deutete damit die Kritik des Köln-Sportchefs unmittelbar nach seiner Entlassung an.

Köln-Sportchef Veh erneuert Kritik an Stöger

“Ohne, dass er mich damals gekannt hat, hat er mir nicht den besten Ruf ausgestellt. Ich bin ihm nicht böse, aber ich glaube, [die Chance einer Rückkehr] kann man auf Null reduzieren.”

Schmid als möglicher Trainerkandidat?

Im Gegensatz zu Stöger ist sein damaliger Co-Trainer Manfred Schmid als Chefscout zum 1. FC Köln zurückgekehrt. Schmid übernimmt gemeinsam mit Interimscoach Andre Pawlak das Training bis Saisonende. Könnte Schmid als im Sommer das Traineramt übernehmen? “Ich weiß, dass seine Zielsetzung war oder ist Cheftrainer zu werden. Ob er auf der Liste ist, kann ich nicht sagen”, erklärt Stöger, der “einen gewissen Umbruch” in der Kölner Mannschaft festgestellt hat.

Offiziell! Köln trennt sich von Markus Anfang

29-04-buli2