Franco Foda erwartet spannendes Titelduell in der tipico Bundesliga

via Sky Sport Austria

ÖFB-Teamchef Franco Foda erwartet Spannung bis zur letzten Runde in der tipico Bundesliga. Der 51-Jährige sieht – wie alle Bundesliga-Trainer – zwar Salzburg in der Favoritenrolle, glaubt aber an ein enges Rennen bis zum Schluss. “Klar ist Salzburg der Favorit. Sie haben nach wie vor sehr gute Qualität und die besten Voraussetzungen, aber ich gehe davon aus, dass sich die Mannschaft von Sturm weiterentwickelt hat und es sehr spannend bleiben wird bis zum Ende der Saison”, sagt Foda.

Video enthält Produktplatzierungen

Angesprochen auf die Diskussion um die Position von David Alaba im ÖFB-Team wollte sich der Teamchef nicht festlegen: “Ich habe nur gesagt, dass er seit Jupp Heynckes wieder da ist wieder sehr stabil spielt und gute Leistungen zeigt… Ich werde die Mannschaft immer so formieren und aufstellen, dass es am besten für uns ist.”

Video enthält Produktplatzierungen