Franco Fodas Findungsphase

via Sky Sport Austria

Franco Foda hat seit seiner Amtszeit als ÖFB-Teamcoach bei drei Lehrgängen 36 Spieler einberufen, 27 eingesetzt und sechs Debütanten hervorgebracht. Die Findungsphase unter dem neuen Coach scheint abgeschlossen. “Jeder Trainer hat ungefähr seine Vorstellung, hat seine Mannschaft im Kopf. Aber es war auch einfach dem geschuldet, dass wir oft auch viele verletzte Spieler hatten, gerade auch beim letzten Lehrgang. […] Ich habe aber auch immer betont, ich beobachte auch die österreichische Liga. Mir sind dort einige Spieler positiv aufgefallen. Die habe ich auch nominiert, hab ihnen auch die Möglichkeit gegen zu spielen. Letztendlich haben sie mich in meiner These nur bestätigt. Sie haben gezeigt, dass sie auch im Nationalteam gut funktionieren und spielen können.” sagte Foda bei Talk und Tore.

Video enthält Produktplatzierungen

Die Stürmerposition wirft weiterhin ein großes Fragezeichen auf. Der ÖFB ist weiterhin an Premier League-Stürmer Ashley Barnes drann. Der 28-Jährige Stürmer aus England soll eingebürgert werden und so für Österreich auflaufen dürfen.

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: Screenshot