20.10.2021, xjhx, Fussball UEFA Europa League, Eintracht Frankfurt, Training und Pressekonferenz emspor, v.l. Trainer Oliver Glasner Eintracht Frankfurt zautz DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO Frankfurt am Main *** 20 10 2021, xjhx, football UEFA Europa League, Eintracht Frankfurt, training and press conference emspor, v l coach Oliver Glasner Eintracht Frankfurt zautz DFL DFB REGULATES PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO Frankfurt am Main

Frankfurt-Coach Glasner: Mit „kühlem Kopf“ gegen Piräus

via Sky Sport Austria

Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner hält nichts davon, nach der 1:2-Heimpleite gegen Hertha BSC mit Wut im Bauch in der Europa League am Donnerstag (21.00 Uhr/Sky – streame das Spiel mit dem Sky X Traumpass) gegen Olympiakos Piräus anzutreten. „Ich denke nicht, dass es das Richtige wäre. Wir brauchen einen kühlen Kopf und das Vertrauen in unsere Stärke“, sagte der 47-Jährige einen Tag vor dem Match, zu dem 35.000 Zuschauer zugelassen sind. „Dann kann es ein Spiel auf Augenhöhe werden.“

Nach der herben Niederlage in der deutschen Fußball-Bundesliga gegen Berlin wird erwartet, dass Glasner auf einigen Positionen wechseln wird. Kapitän Sebastian Rode ist nach einer langwierigen Knieverletzung zurück im Kader, wird aber nicht von Beginn an eingesetzt. Mit einem Sieg gegen Piräus würden die in zwei Spielen ungeschlagenen Hessen die Tabellenführung in der Gruppe D übernehmen.

skyx-traumpass

(APA) /Bild: Imago