FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - FEBRUARY 17:  Adi Hütter of Eintracht Frankfurt looks on prior to the Bundesliga match between Eintracht Frankfurt and Borussia Moenchengladbach at Commerzbank-Arena on February 17, 2019 in Frankfurt am Main, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Frankfurt verpasst Sieg gegen Gladbach

via Sky Sport Austria

Frankfurt am Main (APA/dpa) – Eintracht Frankfurt hat einen großen Schritt in Richtung der Champions-League-Plätze in der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Die Elf von Trainer Adi Hütter musste sich am Sonntag gegen den Tabellendritten Mönchengladbach mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Danny da Costa brachte die Eintracht in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit in Führung, Denis Zakaria (82.) gelang der verdiente Ausgleich.

Die Frankfurter mit Martin Hinteregger in der Abwehr-Dreierkette haben als Tabellensechster nun sieben Punkte Rückstand auf die Champions-League-Plätze. Die Gladbacher haben durch das Remis den Anschluss an das Spitzenduo Borussia Dortmund und Bayern München vorerst verloren, sind aber weiter auf Champions-League-Kurs.

Artikelbild: Getty