DOETINCHEM, NETHERLANDS - JULY 19: Amanda Sampedro of Spain and Silvia Rebelo of Portugal battle for the ball during the Group D match between Spain and Portugal during the UEFA Women's Euro 2017 at Stadion De Vijverberg on July 19, 2017 in Doetinchem, Netherlands. (Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Frauenfußball-EM: Spanien schlägt Portugal

via Sky Sport Austria

(SID) – Geheimfavorit Spanien ist mit einem ungefährdeten Sieg in die Frauenfußball-EM in den Niederlanden gestartet. Der Algarve-Cup-Sieger gewann sein Auftaktspiel gegen Portugal mit 2:0 (2:0). Die Tore gegen das Nachbarland erzielten Losada (24.) und Sampedro (42.).

Von Beginn an war “La Selección” das offensivere und ballsicherere Team. Nach einem Steilpass in die Spitze traf Losado per Flachschuss zur Führung, Sampedro erhöhte kurz vor der Pause per Kopf. Bis zum ersten Torschuss der EM-Debütantinnen aus Portugal vergingen 56 Minuten, Spanien begnügte sich mit dem 2:0 und spielte im zweiten Durchgang weniger offensiv.

Um 20.45 Uhr steigt mit dem “Battle of Britain” zwischen England und Schottland das zweite Spiel in der Gruppe D.

Beitragsbild: Getty Images