GER, 2. FBL, SV Werder Bremen vs 1. FC Heidenheim 1846 / 01.10.2021, wohninvest Weserstadion, Bremen, GER, 2. FBL, SV Werder Bremen vs 1. FC Heidenheim 1846 im Bild / picture shows Torjubel Marco Friedl Werder Bremen 32 und Marvin Ducksch Werder Bremen 07 *** GER, 2 FBL, SV Werder Bremen vs 1 FC Heidenheim 1846 01 10 2021, wohninvest Weserstadion, Bremen, GER, 2 FBL, SV Werder Bremen vs 1 FC Heidenheim 1846 in picture shows goal celebrations Marco Friedl Werder Bremen 32 and Marvin Ducksch Werder Bremen 07 nordphotoxGmbHx/xKokenge nph00001

Friedl leitet klaren Werder-Erfolg ein – HSV punktet nach Last-Minute-Eigentor

via Sky Sport Austria

Marco Friedl hat seinen Club Werder Bremen am Freitag in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga auf die Siegerstraße gebracht.

Der Tiroler erzielte im Heimspiel gegen Heidenheim in der 50. Minute das zwischenzeitliche 1:0, am Ende gewannen die Hausherren 3:0 und liegen nun zumindest vorerst an der siebenten Stelle. Friedl spielte bei den Bremern vor deren Saison-Rekordkulisse von 30.000 Fans durch, Romano Schmid wurde in der 90. Minute ausgetauscht.

Last-Minute-Eigentor rettet Hamburg Punkt in Aue

Der Hamburger SV hat wiederum nach einer ganz schwachen Vorstellung mit Müh und Not eine Niederlage beim weiterhin sieglosen Schlusslicht Erzgebirge Aue verhindert. Ein Eigentor von Dirk Carlson (90.+4) rettete ein 1:1 (0:1) für die Gäste, die 20 Minuten in Überzahl spielten. Antonio Jonjic hatte Aue in Führung gebracht (23.).

Rapp wird neuer Kiel-Coach

skyx-traumpass

(APA/SID).

Beitragsbild: Imago.