Frieser: “Wie bekommen viel zu leicht Tore”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der LASK konnte in der 24. Runde beim WAC nach einer 2:0-Führung mit Mühe ein 3:3-Remis und damit einen Punkt holen. Die Oberösterreicher stehen weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz. Dominik Frieser äußerte sich nach dem Spiel im Sky-Interview.

“Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel über weite Strecken, es hätte in beide Richtungen ausgehen können. Wir haben trotzdem noch einmal Mentalität gezeigt. Ich glaube, wenn du in der 89. Minute den Gegentreffer zum 2:3 kriegst, dann lassen sich viele Mannschaften hängen. Wir haben daran geglaubt, haben das 3:3 gemacht und hätten sogar noch gewinnen können. Wir sind heute wieder angekommen, haben vieles mitgebracht, das wir im Herbst schon gezeigt haben. Es fehlt natürlich trotzdem einiges in Ballbesitz und in puncto Körperlichkeit. Das ist aber ganz normal, wenn man keine Spiele hat, da geht es jedem gleich.”, sagte Frieser nach der Partie.

Highlights im VIDEO:

Irre Schlussphase! Remis im Verfolgerduell zwischen WAC und LASK

10-06-skybuliat-mi-konferenz-meistergruppe