Football - 2020 / 2021 Sky Bet Championship - Barnsley vs Norwich City - Oakwell Dominik Frieser of Barnsley vies with Mario Vrancic of Norwich City PUBLICATIONxNOTxINxUK

Fünfter zum Saisonende: Barnsley kennt Gegner im Premier-League-Play-off

via Sky Sport Austria

Der FC Barnsley hat die Saison 2020/21 der englischen Championship auf dem fünften Rang beendet und darf nun für das Play-off um den Aufstieg in die Premier League planen.

Hierbei wird das Team der ÖFB-Legionäre Dominik Frieser und Michael Sollbauer auf den Vierten Swansea City treffen. Hin- und Rückspiel sollen am 17. sowie am 22. Mai stattfinden.

Sollte Barnsley diese Hürde nehmen, würde man im “Finale” um den Aufstieg auf Brentford oder Bournemouth treffen. Der Sieger dieses Entscheidungsspiels im Wembley Stadium darf den Aufstieg in die Premier League bejubeln.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Barnsley FC (@barnsleyfc)

Am letzten Spieltag der Zweitliga-Saison konnte die Elf von Coach Valerien Ismael dem Leader und Aufsteiger Norwich City ein Remis abringen. Beim 2:2 wurde Frieser in der 55. Minute des Spiels eingewechselt.

Watford siegt zum Abschluss ohne Bachmann

Play-off-Teilnehmer Swansea unterlag im letzten Spiel bei Watford hingegen mit 0:2. Gastgeber-Torhüter Daniel Bachmann, der mit seinem Team den Sprung in die PL bereits fixieren konnte, kam beim Erfolg der “Hornets” diesmal nicht zum Einsatz.

Premier-League-Aufsteiger Bachmann: “Ich will bei der Euro spielen!”

Weiter hinten beendet Bristol City die Saison. Die Mannschaft von Andreas Weimann, der aufgrund eines Kreuzbandrisses im Herbst nur sieben Spiele bestritt, liegt zum Abschluss auf dem 19. Platz.

so-22-11-premier-league-mit-liv-lei

(Red.)

Beitragsbild: Imago.