Fürstenfeld gewinnt gegen Wien und behauptet die Tabellenführung

via Sky Sport Austria

Die Fürstenfeld Panthers gewinnen zum Abschluss der 13. Runde der Admiral Basketball Bundesliga mit 83:75 gegen den BC Vienna.

Den Gästen aus der Bundeshauptstadt gelang der deutlich bessere Start in die Partie, in die erste Viertelpause ging es mit 12 Punkten Vorsprung für die Wiener. Im zweiten Abschnitt kamen die Panthers besser in Schwung und konnten den Rückstand kontinuierlich verringern, trotzdem ging es noch mit 58:62 aus Sicht der Gastgeber in das Schlussviertel. Doch dank der schwindende Energie der Wiener und mit der Unterstützung der Zuschauer im Rücken konnte Fürstenfeld die Partie letztlich verdient für sich entscheiden.

Die Panthers stellen damit den alten Abstand wieder her und sind nun mit zwei Punkten Vorsprung Tabellenführer vor Verfolger Oberwart, die Wiener verpassen mit dieser Niederlage ihre Chance zur Spitzengruppe der ABL aufzuschließen.

Die Spielstatistik

Die Topscorer

Der Player of the Game

Die Ergebnisse der 13. Runde

 

 ALLE STIMMEN ZUR PARTIE