Danmarks spillere jubler efter at Mikkel Damsgaard har scoret til 0-1 under EM-kampen mellem Danmark og Rusland i Parken i Koebenhavn, mandag den 21. juni 2021.. , Copenhagen Denmark *** Denmarks players cheer after Mikkel Damsgaard has scored to 0 1 during the European Championship match between Denmark and Russia in the Park in Copenhagen, Monday 21 June 2021, Copenhagen Denmark PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: RitzauxScanpix MadsxClausxRasmussenx COP101 spdk20210621-215921-L

Furiose Schlussphase! Dänemark stürmt ins Achtelfinale

via Sky Sport Austria

Dänemark hat mit dem ersten Sieg bei dieser EM noch den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Die Skandinavier holten am Montagabend gegen Russland in Kopenhagen einen fulminanten 4:1-(1:0)-Erfolg und setzten sich damit mit drei Zählern noch auf Platz zwei der Gruppe B. Belgien gewann mit einem 2:0 (0:0) gegen Finnland auch das dritte Gruppenspiel.

Die Finnen dürfen sich mit nur drei Zählern als Dritter kaum noch Hoffnungen auf den Aufstieg machen. Russland ist mit ebenso drei Zählern als Letzter gescheitert. Mikkel Damsgaard (38.), Yussuf Poulsen (59.), Andreas Christensen (79.) und Joakim Maehle (82.) trafen für die Dänen, die in der ersten K.o.-Runde auf Wales treffen.

Die Russen konnten durch Artem Dsjuba (70./Elfmeter) nur auf 1:2 verkürzen. Für Belgien brach in St. Petersburg ein Eigentor von Finnlands Torhüter Lukas Hradecky (74.) die Torsperre. Romelu Lukaku (81.) traf zum Endstand.

(APA)/Bild: Imago