Maierhofer besticht weiter: Nächster Doppelpack für Aarau

von Franz Verworner

Stefan Maierhofer ist in der zweiten Schweizer Liga weiter in Top-Form. Der Österreicher hält beim FC Aarau nach nur acht Spielen bereits bei sieben Treffern, mit seinem jüngsten Doppelpack schoss er seinen Verein nach Rückstand zum Sieg.

In Schaffhausen lag der neue Arbeitgeber von Stefan Maierhofer bereits mit 0:1 zurück, als der “Major” wieder anfing zu zaubern. Mit einem Doppelschlag (53′, 64′) brachte er seine Mannschaft binnen elf Minuten in Führung, in der 87. Minute vollendete sein Kollege, Mickael Almeida, zum 3:1-Endstand aus Sicht der Gäste.

Nach dem gestrigen Sieg steht Aarau – zumindest zwischenzeitlich – auf dem achten Platz in der Tabelle. Bevor man Stefan Maierhofer ins Boot holte, hatte man noch die rote Laterne inne. Ohne Zweifel ist der 36-Jährige in der Schweizer Challenge League angekommen.

Beitragsbild: Screenshot FC Aarau Twitter