GRAZ,AUSTRIA,04.AUG.17 - SOCCER - Steirische Landesliga, GAK 1902 vs KSV 1919 Amateure. Image shows the rejoicing of team GAK and fans. Photo: GEPA pictures/ Mario Buehner

GAK feierte 115-jähriges Bestehen

via Sky Sport Austria

Am 18. August 1902 wurde in Graz unter dem Namen “Grazer Athletiksport Klub” ein Klub gegründet, der im Laufe der Geschichte große Erfolge aber auch viele Niederlagen einstecken musste.

Während der Klub von Anfang an mehrere Sektionen wie etwa Basketball, Wasserspringen und Tennis beinhaltete, war es doch der Fußball, der den Athletikern zu großem Ruhm verhalf. Zu den größten Erfolgen der Klubgeschichte zählten unter anderem der österreichische Meistertitel in der Spielzeit 2003/2004 wie auch vier Cupsiege ( 2003/04, 2001/02, 1999/2000 und 1980/81). Neben diesen positiven Erlebnissen, gab es im Jahr 2007 den tiefen Fall. Nur drei Jahre nach der errungenen Meisterschaft musste der Klub Konkurs anmelden. Bis zum endgültigen Einstellen des Profibetriebs im Jahr 2012 sollten noch drei weitere folgen.

Unter dem neuen Namen “GAC” wurde ein Neuanfang gestartet und im Jahr 2014 der Meistertitel in der ersten Klasse Mitte A errungen. Der Beginn einer Reise, die die Grazer auf lange Sicht zurück zu alter Größe führen soll. Aktuell befindet sich die Mannschaft, die mittlerweile wieder unter dem Namen “GAK 1902” gelistet ist, in der Landesliga. Die Heimspiele beistreitet die Mannschaft von Trainer Gernot Plassneger in der alten Heimstätte Weinzödl.