Geburtstagswünsche ins Land der aufgehenden Sonne

via Sky Sport Austria

Der FC Red Bull Salzburg hat auch nach dem Abschied von Jonatan Soriano noch viele Sympathien für den spanischen Topstürmer übrig. Nicht zuletzt weil sich Soriano mit eindrucksvollen Toren und seiner sympathischen Art in die Geschichtsbücher der Mozärtstädter und auch der tipico Bundesliga geschossen hat. Zu seinem 32. Geburtstag schickten die Bullen ihrem Capitan Glückwünsche ins Land der aufgehenden Sonne.

Dass der Spanier, der aktuell bei Beijing Sinobo Guoan unter Vertrag steht, auch noch viele Sympathien für die Salzburger übrig hat, zeigt er in seiner Antwort.