MANCHESTER, ENGLAND - MARCH 23:  Gianluca Vialli looks on prior to the International friendly match between Italy and Argentina at Etihad Stadium on March 23, 2018 in Manchester, England.  (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Gianluca Vialli wird Team-Manager von Italien

via Sky Sport Austria

Der frühere Stürmerstar Gianluca Vialli kehrt in den Fußball zurück und wird laut “Gazzetta dello Sport” Team-Manager der italienischen Nationalmannschaft. Der 54-jährige Norditaliener war vor etwas mehr als einem Jahr an Lungenkrebs erkrankt, ist aber zumindest vorerst von der Krankheit geheilt.

Beim italienischen Nationalteam trifft er wieder mit Roberto Mancini zusammen, seinem früheren Sturmkollegen bei Sampdoria Genua. Mit dem aktuellen Nationaltrainer führte Vialli den Club aus Genua 1991 zum Meistertitel und ein Jahr später ins Finale des Meistercups. Außerdem holten sie mit Sampdoria 1990 den Cup der Cupsieger. Ende der Achtzigerjahre stürmten sie auch Seite an Seite in der “Squadra Azzurra”.

Vialli absolvierte für Italien 59 Länderspiele. Nach seinem Engagement bei Sampdoria spielte er auch für Juventus Turin und Chelsea. In den letzten Jahren arbeitete Vialli als Experte für Sky.

Beitragsbild: Getty Images

(APA)