Gmunden gewinnt Oberösterreich-Derby in Wels

via Sky Sport Austria
Die Swans Gmunden entscheiden das erste Oberösterreich-Derby der jungen Saison in der Admiral Basketball Bundesliga bei den Flyers Wels mit 91:76 für sich und holen sich damit den dritten Sieg im vierten Spiel.
In der ersten Spielhälfte waren jedoch noch die Gastgeber tonangebend, die im ersten Viertel starke 25 Punkte erzielen konnten und auch zur Halbzeitpause noch mit fünf Punkten voran waren. Im dritten Viertel kamen die Gäste vom Traunsee dann aber bärenstark aus der Kabine und konnten den Vorsprung der Flyers nicht nur egalisieren, sondern sich selber dank einer Bilanz von 29:13 mit elf Punkten absetzen. Die Welser hatten den Swans auch im Schlussviertel nichts mehr entgegenzusetzen und mussten sich letztendlich deutlich geschlagen geben.
Maßgeblichen Anteil am Erfolg der Swans hatte dabei einmal mehr Enis Murati. In seinem 300. ABL-Spiel war er mit 27 Punkten Topscorer der Partie, ganze 25 davon erzielte er in der zweiten Hälfte.

Die Topscorer

Die Ergebnisse der 5. Runde

Die Tabelle

ALLE STIMMEN ZUR PARTIE