„God Save the King“ – das Camp Nou huldigt seinem argentinischen König

via Sky Sport Austria

Im spanisch-englischen Duell zwischen dem FC Barcelona und dem FC Chelsea haben sich die heimischen Fans im Camp Nou vom Vereinigten Königreich inspirieren lassen.

So wurde die aktuelle Version der britischen Nationalhymne kurzerhand geändert und für eigene Zwecke verwendet. Das Ergebnis? Aus „God Save the Queen“ wurde „God Save the King“. Und wer beim FC Barcelona unangefochten auf dem Thron sitzt, dürfte selbst für einen Laien nicht schwer zu erraten sein.

Messi schießt Barcelona ins CL-Viertelfinale

Messi mit Doppelpack zum 100. CL-Treffer