Götze entschuldigt sich für FIFA-Missgeschick

via Sky Sport Austria

Die Bayern und das Elferschießen bleibt ein heikles Thema- auch bei FIFA. Mario Thissen, ein deutscher Spieler, verschoss in der 90. Minute mit dem FC Bayern einen Elfmeter und schmiss daraufhin seinen Controller auf den Boden- der brach und war kaputt. Thissen dokumentierte das Unglück und forderte über die Facebook-Seite des FC Bayern München Entschädigung vom (digitalen) Fehlschützen .

Ich habe ein Problem !

Posted by Mario Thissen on Tuesday, 23 June 2015

 

Götze ließ sich das nicht zweimal sagen und antwortete prompt- und mit Augenzwinkern. Er entschuldigte sich beim Unglücksraben und versprach es beim nächsten Mal besser zu machen. Oben drauf entschädigt Götze Thissen noch für seinen ruinierten Controller.

Hallo Mario, in der 90. Minuten einen Elfer zu verschießen, das ist mehr als bitter. Da ist man auf jeden Fall sehr…

Posted by Mario Götze on Friday, 26 June 2015

 

Die Sommerpause dürfte bei manchen Kickern tatsächlich für Entspannung sorgen. Entspannung, die auch manchen FIFA-Spielern gut tun würde.