Götze, Mbappe & Co.: Das wurde aus den Golden Boys seit 2010

via Sky Sport Austria

Seit seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund erlebt Mario Götze ein persönliches Auf und Ab bei den Schwarz-Gelben. Nun neigt sich die Zeit des WM-Helden von 2014 beim BVB dem Ende entgegen, ein Abschied scheint unumgänglich.

Dafür steht das nächste Supertalent schon in den Startlöchern: Dank einer Sondergenehmigung der DFL darf der 15-jährige Youssoufa Moukoko aus der Dortmunder Jugend auf ein baldiges Debüt in der Bundesliga hoffen. Langfristig könnte der Angreifer in die großen Fußstapfen Götzes treten.

sky-kombi-neu

Golden Boy Mario Götze

Dieser hatte 2011 als erster und einziger Deutscher den Golden-Boy-Award als bester Nachwuchsspieler Europas gewonnen. Doch wie ist es den Preisträgern der letzten zehn Jahre seit ihrer Ehrung ergangen und wo stehen sie heute? Sky Sport liefert einen Überblick.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Golden-Boy-Gewinner des vergangenen Jahrzehnts

Wie man sieht, konnten nicht alle Youngster ihrem Status als Top-Talent gerecht werden. Gerade junge Spieler haben zu Beginn häufig mit der Bürde einer hohen Ablösesumme zu kämpfen und zünden erst über Umwege oder gar nicht. Ausnahmespieler wie Kylian Mbappe oder Raheem Sterling bestätigen die Regel.

Bild: Imago