PONTE VEDRA BEACH,FLORIDA,USA,14.MAY.16 - GOLF - PGA Tour, The Players Championship, TPC Sawgrass. Image shows Bernd Wiesberger (AUT). Photo: GEPA pictures/ USA Today/ John David Mercer - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Golf: Wiesberger rutscht bei Players Championship auf Rang 45 ab

via Sky Sport Austria
Ponte Vedra Beach (Florida) (APA) – Bernd Wiesberger zeigt bei den Golf Players Championship in Ponte Vedra Beach eine sehr unkonstante Leistung. Nach Runden mit 71 und 67 Schlägen ließ der Burgenländer am Samstag eine 78 folgen und liegt auf dem geteilten 45. Platz (216 Schläge). Es führt weiterhin der Weltranglistenerste Jason Day, der Australier durfte sich auf dem Par 72-Kurs des TPC Sawgrass sogar eine 73 leisten.

Day liegt mit dem Gesamtscore von 202 insgesamt vier Schlägevor einem Trio. Wiesberger erreichte nur drei Birdies und lud fünf Bogeys und gleich zwei Doppel-Bogeys auf sein Konto.

The Players Championship – US-PGA-Tour in Ponte Vedra Beach/Florida (10,5 Mio. Dollar/Par 72), Stand nach dritter Runde: 1. Jason Day (AUS) 202 (63/66/73) – 2. Hideki Matsuyama (JPN) 206 (68/71/67), Ken Duke (USA) 206 (74/67/65) und Alex Cejka (GER) 206 (67/67/72) – 5. Francesco Molinari (ITA) 207 (66/69/72). Weiter 45. u.a. Bernd Wiesberger (AUT) 216 (71/67/78)

Beitragsbild: GEPA