GOLF - European Tour, Qatar Masters 2015 DOHA,QATAR,21.JAN.15 - GOLF - PGA Golf Herren European Tour, Qatar Masters, Doha Golf Club. Image shows Bernd Wiesberger (AUT). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY

Golf European Tour Qatar Masters 2015 Doha Qatar 21 Jan 15 Golf PGA Golf men European Tour Qatar Masters Doha Golf Club Image Shows Bernd Wiesberger AUT

Golf: Wiesberger will in Malaysia nachlegen

via APA

Kuala Lumpur (APA) – Golfer Bernd Wiesberger möchte seinen guten Lauf in Kuala Lumpur fortsetzen. Der dank dreier Top-Sechs-Ergebnisse zum Saisonauftakt als erster Österreicher in die Top 50 der Weltrangliste vorgerückte Burgenländer hat aus dem Vorjahr sehr gute Erinnerungen an das mit drei Millionen Euro dotierte Turnier in Malaysia.

Who was the only player to finish in the top six of each of the three Desert Swing events? Austria’s @BerndWiesberger.

Ein von European Tour (@europeantour) gepostetes Foto am

“Letztes Jahr wurde ich hier geteilter Zweiter und ich freue mich schon auf eine weitere gute Woche hier. Mein Coach Philippe DeBusschere war die letzten beiden Tage hier und wir haben ein wenig an meinem Spiel gearbeitet. Ich denke, ich bin bereit für das Turnier”, betonte Wiesberger vor dem Start am Donnerstag.

Die Maybank Malaysian Open sind außerdem auch dank Preisgeld von insgesamt drei Millionen US-Dollar und prominentem Starterfeld wie etwa Titelverteidiger Lee Westwood (ENG), Graeme McDowell (NIR), Victor Dubuisson (FRA) oder Nicolas Colsaerts (BEL) eine gute Chance die Weltranglistenposition weiter auszubauen und sich so auch einen kleinen Polster innerhalb der Top 50 zu erspielen. Hält sich die derzeitige Nummer 48 der Welt in den nächsten Wochen unter den besten 50, dürfte er an hoch dotierten Turnieren in den USA teilnehmen. Wie konstant das Spiel des Burgenländers derzeit ist, zeigt auch die Tatsache, dass er von der European Tour als “Spieler mit der derzeit wohl besten Form” bezeichnet wird.

wiesberger

Sky überträgt alle vier Runden des Turniers live. Los geht es am Donnerstag um 08:00 Uhr auf Sky Sport HD 1 und mit Sky Go.