Video enthält Produktplatzierungen

Graz beendet Sieglos-Serie gegen Black Wings

via Sky Sport Austria

Die fünftplatzierten Graz99ers holten mit einem 3:1 gegen die Black Wings den ersten Sieg nach acht erfolglosen Versuchen.

Die 99ers holten den erhofften Heimsieg. Die von vielen Ausfällen geplagten Black Wings gingen zwar durch Will Pelletier (8.) in Führung, die Grazer Linie mit Oliver Setzinger, Hunter Fejes und Anthony Cameranesi sorgte aber bis zur zweiten Drittelpause für die Wende.

fr-20-11-sky-ice-salzburg-bozen

Setzinger (10.) und Cameranesi (39.) trafen und leisteten je einmal die Vorarbeit, Fejes verbuchte zwei Assists. Im Finish machte Joel Broda für das klar spielstärkere Heimteam mit einem Treffer ins leere Tor alles klar.

(APA)

Beitragsbild: GEPA