Fußball: 1. Bundesliga, Saison 2022/2023, 2. Spieltag, SC Freiburg - Borussia Dortmund am 12.08.2022 in Freiburg Baden-Württemberg. Freiburgs Trainer Christian Streich l jubelt mit Freiburgs Michael Gregoritsch nach dessen Tor zum 1:0. WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. *** Soccer 1 Bundesliga, season 2022 2023, 2 matchday, SC Freiburg Borussia Dortmund on 12 08 2022 in Freiburg Baden Württemberg Freiburgs coach Christian Streich l cheers with Freiburgs Michael Gregoritsch after his goal to 1 0 IMPORTANT NOTE According to the requirements of the DFL German Football League and the DFB German Football Association is prohibited in the stadium and or from the game made photographs in the form of sequence images and or video-like photo series to exploit or to let exploited Copyright: xKirchner/MarcoxSteinbrennerx

Gregoritsch schwärmt von Trainer Streich: „Er ist einfach Mensch“

via Sky Sport Austria

Mit zwei Toren und einer Vorlage ist ÖFB-Angreifer Michael Gregoritsch ein starker Start bei seinem neuen Verein SC Freiburg gelungen. Ein Grund dafür ist, dass er sich bei seinem neuen Klub auf Anhieb wohl gefühlt hat.

„Man muss ja sagen: Egal wo man hingeht, es heißt immer, es ist ein familiärer Verein. Aber das hier ist schon nochmal ein ganz anderes Level, wenn im Trainingslager am freien Nachmittag 16, 17 Spieler gemeinsam beim Kaffee sitzen und sich alle miteinander super unterhalten und Spaß haben. Das kenne ich eigentlich nur vom Nationalteam so“ sagte Gregoritsch im Gespräch bei „Die ABSTAUBER“.

Einen großen Anteil am guten Start in Freiburg hat auch Trainer Christian Streich. Angesprochen auf den Kult-Coach der Freiburger geriet Gregoritsch ins Schwärmen. „Er ist einfach Mensch. Das habe ich noch nicht so oft erlebt, dass ich von den ersten fünf Gesprächen vier über das Private geführt habe. Er hat sich einfach dafür interessiert, wo ich herkomme, für meine Familie. Er interessiert sich wirklich komplett und ehrlich dafür“, berichtete Gregoritsch.

„Es geht um den Mensch Michi Gregoritsch“

Dass bei Streich immer der Mensch an erster Stelle steht, schätzt Gregoritsch sehr: “ Es ist angenehm, wenn es nicht immer nur darum geht, welchen Laufweg du machen musst oder in welchen Momenten du attackieren musst. Darum geht es natürlich auch, aber es geht schon auch um den Mensch Michi Gregoritsch.“

Grundsätzlich zeigte sich der 28-Jährige mit dem Wechsel von Augsburg nach Freiburg hochzufrieden. „Es macht richtig Spaß, die Truppe ist wirklich super. Es sind total gute Jungs, natürlich auch mit Qualität am Platz. Es war für mich einfach der richtige Wechsel“, so Gregoritsch.

Ruf Mich An – der ABSTAUBER Podcast | Folge #127 mit Michael Gregoritsch

skyx-traumpass

Bild: Imago