SINSHEIM, GERMANY - DECEMBER 07: Florian Grillitsch of Hoffenheim celebrates his team's second goal during the Bundesliga match between TSG Hoffenheim and FC Augsburg at PreZero-Arena on December 07, 2020 in Sinsheim, Germany.  Sporting stadiums around Germany remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors.  (Photo by Ronald Wittek - Pool/Getty Images)

Grillitsch-Doppelpack bei Hoffenheim-Sieg

via Sky Sport Austria

Dank des ersten Doppelpacks von Florian Grillitsch in der deutschen Fußball-Bundesliga hat Hoffenheim am Montag einen 3:1-Heimsieg über Augsburg gefeiert.

Der Niederösterreicher traf zunächst nach Flanke von Landsmann Christoph Baumgartner per Kopf zum 1:0 (17.) und brachte sein Team unmittelbar nach Seitenwechsel (46.) mit dem 2:1 wieder auf Kurs. Den in der Europa League erfolgsverwöhnten Hoffenheimern gelang damit nach über zwei Monaten wieder ein Sieg in der Liga.

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Grillitsch und Baumgartner hätten nach der Führung der Hoffenheimer nachlegen können, im Gegenzug gelang den Gästen aber der Ausgleich. Michael Gregoritsch bediente Daniel Caligiuri (31.), der per Kopf zuschlug. Nur 27 Sekunden nach der Pause war es aber wieder der 25-jährige Mittelfeldmann, der die Hausherren voran brachte. Grillitsch trickste dabei Augsburgs Jeffrey Gouweleeuw aus. Ihlas Bebou (50.) gelang danach die Vorentscheidung. Hoffenheim dominierte danach die Partie, Grillitsch zog weiter die Fäden. Sein Team verbesserte sich damit auf den zehnten Tabellenplatz.

TV-Einnahmen werden unter deutschen Clubs neu verteilt

(APA)

Beitragsbild: Getty