ROME, ROMA - MAY 17:  Lucas Biglia of SS Lazio reacts at the end of the match after the TIM Cup Final match between SS Lazio and Juventus FC at Olimpico Stadium on May 17, 2017 in Rome, Italy.  (Photo by Marco Rosi/Getty Images)

Großeinkäufer Milan holt auch Lazio-Stratege Biglia

via Sky Sport Austria
Mailand (APA/sda) – Zwei Tage nach der Verpflichtung des neuen Abwehrchefs Leonardo Bonucci hat die AC Milan einen nächsten gewichtigen Transfer getätigt. Von Lazio Rom kommt für 17 Millionen Euro der Mittelfeldstratege Lucas Biglia. Der 31-jährige argentinische Fußball-Internationale bekam bei Milan einen Vertrag für vier Jahre.

Milan mit seinen neuen Besitzern aus China rüstet groß auf. Mit der Verpflichtung von Biglia haben die Rossoneri die Ausgaben in diesem Sommer schon auf 211 Millionen Euro erhöht. Bonucci wurde von Serienmeister Juventus Turin um eine Ablösesumme von 42 Millionen Euro losgeeist. Zuvor hatte Milan bereits Hakan Calhanoglu (Leverkusen), Andre Silva (FC Porto), Mateo Musacchio (Villarreal) und Ricardo Rodriguez (Wolfsburg) unter Vertrag genommen.

Beitragsbild: Getty Images