Gunners-Coach Leitner blickt im Sky-Interview emotional auf die Saison zurück

via Sky Sport Austria

Die Oberwart Gunners haben Spiel 4 der Halbfinalserie nach einer Verlängerung gegen die Gmunden Swans mit 97:94 verloren und sind damit ausgeschieden. Gunners-Coach Horst Leitner blicht nach dem Spiel im Sky-Interview emotional auf die Saison zurück:

„Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Ich bin aber jemand der nicht überschwänglich ist. Wenn’s mal scheiße läuft hänge ich mich nicht auf. Wenn’s gut läuft dann springe ich auch nicht vor Euphorie. Ich bin wirklich stolz auf meine Mannschaft. Die Leistung, die sie diese Saison gebracht haben, ist unglaublich. […] Wir sind vielleicht nicht vorne beim Budget. Wir sind nicht weit vorne bei der Anzahl der Spieler. Keine Mannschaft aber schlägt uns in dieser Liga an Herz. Keine Mannschaft hat mehr Herz als meine. Was sie heute abgeliefert haben war sensationell. Ich habe sie gepusht, weil ich gesehen habe, dass sie schon müde sind. Ihre Reaktion war sensationell.”

Gmunden nach Overtime-Krimi gegen Oberwart im Finale