Guus Hiddink during the Dutch Eredivisie match between Ajax Amsterdam and PSV Eindhoven at the Johan Cruijff Arena on March 31, 2019 in Amsterdam, The Netherlands Dutch Eredivisie 2018/2019 xVIxVIxImagesx/xMauricexvanxSteenxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 14088499

Guus Hiddink beendet Trainerlaufbahn

via Sky Sport Austria

Der ehemalige niederländische Fußball-Nationaltrainer Guus Hiddink hat seine Karriere nach überstandener Corona-Infektion beendet.

Dies erklärte der 74-Jährige, der zuletzt als Nationalcoach und Sportdirektor von Curacao tätig war, im niederländischen Fernsehen. Er höre definitiv auf und werde kein “Advocaatje” machen, sagte Hiddink beim Sender SBS. Damit spielte er auf seinen Trainerkollegen Dick Advocaat (73) an, der seine Pensionierung ankündigte, um kurze Zeit später wieder als Coach aktiv zu werden. Derzeit ist Advocaat irakischer Nationaltrainer.

Unter Hiddink verpasste Curacao die Qualifikation für die WM 2022 in Katar frühzeitig. Seine Corona-Infektion verhinderte, dass der Trainer-Routinier das Team in entscheidenden Qualifikationsspielen betreuen konnte.

(sport.sky.de)/Bild: Imago