LINZ,AUSTRIA,11.NOV.20 - TENNIS - WTA Tour, Upper Austria Ladies Linz. Image shows Barbara Haas (AUT). Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

Haas in 1. Linz-Runde von Kudermetowa abgefertigt

via Sky Sport Austria

Barbara Haas hat auch bei ihrem sechsten Anlauf die 1. Runde des Tennis-WTA-Turniers in Linz nicht überstehen können. Österreichs Nummer eins wurde am Mittwoch in der TipsArena von der als Nummer fünf gesetzten Russin Veronika Kudermetowa mit 6:0,6:0 abgefertigt. Damit ist beim dieses Jahr zum 30. Mal ausgetragenen Heimevent keine Österreicherin mehr vertreten, auch im Doppel hatten die ÖTV-Spielerinnen bereits Auftaktniederlagen hinnehmen müssen.

Haas stand wie auch schon bei den jüngsten beiden Auftritten bei den Upper Austria Ladies – 2018 gegen Kiki Bertens (NED-2) 2:6,1:6, 2019 gegen Anastasia Pawljutschenkowa (RUS-9) 3:6,3:6 – auf verlorenem Posten. Die 24-jährige Oberösterreicherin fand von Beginn an überhaupt nicht zu ihrem Spiel, leistete sich viele unerzwungene Fehler und servierte auch schwach. So unterliefen ihr gesamt acht Doppelfehler. Nach nur 29 Minuten verwertete Kudermetowa ihren zweiten Satzball.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

skyx-traumpass

Der zweite Satz dauerte noch kürzer, war nach 23 Minuten zu Ende. Haas machte im gesamten Match nur 24 Punkte. Das Saisonende der Weltranglisten-148. muss daher als völlig verpatzt bezeichnet werden. Das trifft auch auf ihre Landsfrau Julia Grabher zu, die am Dienstag wegen einer Knöchelverletzung beim Stand von 3:2 gegen die Rumänin Sorana Cirstea aufgeben hatte müssen.

(APA)

15-11-22-11-tennis-atp-finals

Beitragsbild: GEPA