Hämmerle und Schairer im Snowboard Cross-Teambewerb im Montafon Zweiter

via Sky Sport Austria

Montafon (APA) – Alessandro Hämmerle und Markus Schairer haben am Sonntag den Weltcup-Teambewerb der Snowboard Crosser im Montafon auf dem zweiten Platz beendet. Der Sieg ging an Spanien, Frankreich wurde Dritter. Im Einzel hatte es am Samstag Platz zwei für Alessandro Hämmerle und drei für Schairer gegeben.

Bei den Damen setzte sich Frankreich vor Kanada und Russland durch, Österreich landete mit Pia Zerkold und Christine Holzer auf Platz sechs.

whatsapp-beitrag

Weltcup-Ergebnisse Snowboard Cross, Teambewerb – Damen: 1. Frankreich – 2. Kanada – 3. Russland. Weiter: 6. Österreich (Christine Holzer, Pia Zerkhold)

Herren: 1. Spanien – 2. Österreich I (Alessandro Hämmerle, Markus Schairer) – 3. Frankreich. Weiter: 8. Österreich II (Lukas Pachner, Julian Lüftner)

Bild: GEPA