ALTA BADIA,ITALY,20.DEC.20 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, giant slalom, men. Image shows Alexis Pinturault (FRA). Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

Halbzeitführung für Pinturault – Leitinger in Lauerstellung

via Sky Sport Austria

Alexis Pinturault führt nach dem ersten Durchgang des Herren-Weltcup-Riesentorlaufs von Alta Badia 0,26 Sek. vor dem Slowenen Filip Zubcic und 0,40 vor dem Schweizer Marco Odermatt.

Bester Österreicher ist Roland Leitinger, der mit 0,70 Sek. Rückstand auf Platz 9 liegt. Stefan Brennsteiner war nach 50 von 69 Läufern 15., Manuel Feller 21. Der zweite Durchgang beginnt um 13.30 Uhr.

so-22-11-premier-league-mit-liv-lei

In Alta Badia wird auf der Gran Risa gefahren, einem der schwersten Hänge im Weltcup. Diesmal ist die Piste aber nicht ganz so eisig wie üblich. Es ist der bereits vierte Saison-Riesentorlauf bei den Herren nach Sölden und zwei Mal Santa Caterina und er leitet ein Technik-Triple vor Weihnachten ein.

Montag erfolgt in Alta Badia der verspätete Start in die Slalom-Saison, am Dienstag steht mit dem Flutlicht-Klassiker in Madonna di Campiglio ein weiterer Slalom auf dem Programm.

Abfahrt: Zwei ÖSV-Läufer in Top 10 – Kilde schafft “Speed-Double” in Gröden

(APA)

Bild: GEPA