Halper: „Sind glücklich, dass wir nicht mit traurigen Gesichtern heimfahren“

via Sky Sport Austria

Christoph Halper hat den SV Mattersburg mit einem sehenswerten Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen den SCR Altach auf die Siegerstraße gebracht.

Am Ende gewinnen die Burgenländer mit 2:0 im Ländle und bleiben erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer: „Wir haben uns vorgenommen, über die Moral ins Spiel zu kommen, haben alles gegeben bis zur letzten Minute und sind überglücklich, dass wir jetzt nicht zehn Stunden mit traurigen Gesichtern nach Hause fahren, sondern ein bisschen feiern auch dürfen“, so Halper nach dem Spielende.

Halpers Treffer im Video

Halper trifft sehenswert! Mattersburg holt drei Punkte in Altach

02-10-cl-liverpool-salzburg

Alle Sport-News des Tages

Spinner