09.01.2021 - Fussball - Saison 2020 2021 - 2. Fussball - Bundesliga - 15. Spieltag: 1. FC Nürnberg FCN  Club  - Hamburg Hamburger SV HSV - Sportfoto Zink / - DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video - only for editorial use - Johannes Geis 5, 1. FC Nürnberg / FCN  Jeremy Dudziak 8, Hamburger SV  *** 09 01 2021 Football season 2020 2021 2 Football Bundesliga 15 Matchday 1 FC Nürnberg FCN Club Hamburg Hamburger SV HSV Sportfoto Zink DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video only for editorial use Johannes Geis 5, 1 FC Nürnberg FCN Jeremy Dudziak 8, Hamburger SV

Hamburg bleibt Spitzenreiter – Würzburg gelingt Befreiungsschlag

via Sky Sport Austria

Der Hamburger SV bleibt Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Daniel Thioune kam beim 1. FC Nürnberg zu einem 1:1 (1:1) und profitierte zudem vom Stadtrivalen FC St. Pauli. Der Kiezklub spielte gegen den HSV-Verfolger Holstein Kiel 1:1 (0:0). 

Simon Terodde (33.) bescherte den Hamburgern nach zuletzt vier Siegen in Serie mit seinem 16. Saisontor zumindest einen Punkt. Fabian Nürnberger (14.) hatte die Gastgeber, die auf ihren gesperrten Chefcoach Robert Klauß verzichten mussten, in Führung gebracht.

Würzburg gewinnt in Osnabrück

Angeführt von Doppelpacker Marvin Pieringer haben die Würzburger Kickers im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Franken gewannen beim VfL Osnabrück trotz zwischenzeitlichen Rückstands mit 3:2 (0:1) und feierten ihren erst zweiten Saisonsieg. Mit nun acht Punkten bleiben die Kickers Tabellenletzter, sie verkürzten jedoch den Rückstand auf die Konkurrenz.

sa-21-11-deutsche-buli

Pieringer (67., 76.), der erst Anfang Januar von der zweiten Mannschaft des SC Freiburg gekommen war, traf zweimal für die Gäste, nachdem der VfL durch Sebastian Kerk (41.) in Führung gegangen war. David Kopacz (80.) erzielte den dritten Würzburger Treffer, Luc Ihorst (85.) machte es nochmal spannend.

Kiel lässt Punkte in St. Pauli liegen

Holstein Kiel hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erneut Punkte liegen gelassen. Im Nordduell beim abstiegsbedrohten FC St. Pauli kamen die Störche nur zu einem 1:1 (0:0), sie bleiben damit Zweiter hinter Tabellenführer Hamburger SV.

skyx-traumpass

Joshua Mees (62.) verhinderte mit seinem Treffer immerhin die zweite Kieler Niederlage nacheinander. Zuvor hatte Omar Marmoush (52.) St. Pauli mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel in Führung gebracht.

(SID) / Bild: Imago