Hannes Aigner: „Ich weiß, dass ich eine Kretzn bin am Platz“

via Sky Sport Austria

Hannes Aigner ist ein Urgestein der tipico Bundesliga. Der 36-jährige Stürmer feierte in der Saison 2004/05 im Trikot von Wacker Innsbruck sein Debüt in der höchsten österreichischen Spielklasse. Es folgten 264 weitere Einsätze, in denen der Tiroler 72 Tore erzielte und 23 Treffer vorbereitete.

Aigner galt nie als technisch überragender Stürmer, aufgrund seiner Einsatzbereitschaft spielt jedoch bis heute kein Gegenspieler gerne gegen ihn. „Ich weiß, dass ich eine Kretzn bin am Platz. Das geht nicht weg. Ich weiß aber, dass ich privat ein anderer Mensch bin. Ich versuche mit meiner Energie, die ich am Platz mitnehme, meiner Mannschaft zu helfen“, sagt der Routinier. Trotz seines mittlerweile gestiegenen Alters soll nach dieser Saison noch nicht Schluss sein. „Ich fühle mich körperlich so gut, dass ich noch ein Jahr spielen will“, kündigt Aigner an.

Wir haben Hannes Aigner auf dem Golfplatz getroffen (nicht um 5 Uhr)

Altach-Coach Schmidt: „Jede Mannschaft kann sich nur so einen Typen wünschen“

Sky-Experte Konsel: Altach sollte Vertrag mit Aigner verlängern