GEPA-25011441001 - KITZBUEHEL,AUSTRIA,25.JAN.14 - SKI ALPIN - FIS Weltcup, Hahnenkamm-Rennen, Abfahrt der Herren. Bild zeigt Hannes Reichelt (AUT). Foto: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Hannes Reichelt holt Österreichs ersten Heimsieg in Kitzbühel seit 2006

via Sky Sport News HD

Kitzbühel (APA) – Hannes Reichelt hat am Samstag für Österreichs ersten Heimsieg beim Abfahrts-Klassiker in Kitzbühel seit 2006 gesorgt. Der Salzburger raste vor rund 50.000 Zuschauern auf der Streif zu seinem siebenten Weltcup-Sieg, dem zweiten in der Abfahrt. Reichelt setzte sich mit einer Zeit von 2:03,38 Minuten vor dem Norweger Aksel Lund Svindal (+0,21 Sekunden) und dem US-Amerikaner Bode Miller (0,34) durch.

Gleichzeitig war es für Österreichs Speed-Herren der erste Sieg seit 29. Dezember 2012, damals hatte Reichelt die Abfahrt in Bormio gewonnen. Österreichs bis Samstag letzter Abfahrtsgewinner in Kitz war 2006 Michael Walchhofer gewesen. Beendet wird das Hahnenkamm-Wochenende mit einem 200-Punkte-Sonntag, es stehen der Super-G (10.15 Uhr) und die Super-Kombination (Slalom um 15.15 Uhr) auf dem Programm.