Hard nach Heimsieg über Linz vorerst HLA-Spitzenreiter

via Sky Sport Austria

Wien (APA) – Der HC Hard hat am Freitag in der spusu Handball-Liga Austria den HC Linz mit 34:29 (17:12) besiegt und damit zumindest für 24 Stunden die Führung übernommen. Auch UHK Krems, der gegen Bregenz mit 29:28 (19:14) gewann, schob sich dank besserer Tordifferenz vorerst vor die ebenfalls bei acht Punkten haltenden Fivers Margareten. Die Wiener treffen am Samstag in der Südstadt auf Westwien (20.25 Uhr).

Handball-Ergebnisse spusu HLA mit Tabelle – 5. Runde:
Freitag, 29.09.2017:
HC Hard – HC Linz 34:29 (17:12)
UHK Krems – Bregenz Handball 29:28 (19:14)

Samstag, 30.09.2017:
Schwaz HB – HSG Graz 18.00
SC Ferlach – HC Bruck 19.00
SG Westwien – Fivers Margareten 20.25

Tabelle:

1. HC Hard 5 4 0 1 150:128 22 8
2. UHK Krems 5 4 0 1 151:133 18 8
3. Fivers Margareten 4 4 0 0 120:107 13 8
4. SG Westwien 4 3 0 1 108:100 8 6
5. Schwaz HB 4 2 0 2 102:96 6 4
6. HSG Graz 4 2 0 2 112:109 3 4
7. Bregenz Handball 5 2 0 3 136:137 -1 4
8. HC Linz 5 1 0 4 135:147 -12 2
9. SC Ferlach 4 0 0 4 87:106 -19 0
10. HC Bruck 4 0 0 4 92:130 -38 0

Bild: GEPA