Hard siegt im HLA-Schlager gegen Margareten und übernimmt Tabellenführung

via Sky Sport Austria

Hard (APA) – Handball-Meister Hard hat am Donnerstagabend den HLA-Schlager der 15. Runde gewonnen. Die Vorarlberger feierten einen 29:25-Sieg über Margareten und lösten die Wiener damit als Tabellenführer ab. Beide Clubs halten nun bei 24 Punkten, fünf Zähler dahinter folgen Krems und Bregenz punktegleich auf den Rängen drei und vier, da Westwien (18) durch ein 26:34 in Schwaz auf Platz fünf zurückfiel.

Die Kremser besiegten indes Schlusslicht Ferlach 37:26, die Bregenzer gaben sich mit dem 33:29 gegen Graz ebenfalls keine Blöße. Und auch das fünfte Spiel des Tages brachte mit dem 26:24-Erfolg von Linz über Bruck einen Heimsieg.

Ergebnisse – 15. Runde – Handball Liga Austria

Donnerstag, 07.12.2017  
HC Linz – HC Bruck 26:24 (13:11)
HC Hard – Fivers Margareten 29:25 (15:12)
Schwaz HB – SG Westwien 34:26 (14:14)
Bregenz Handball – HSG Graz 33:29 (19:16)
UHK Krems – SC Ferlach 37:26 (16:14)

Tabelle:

1. HC Hard 15 12 0 3 450:375 75 24
2. Fivers Margareten 15 12 0 3 451:413 38 24
3. UHK Krems 15 9 1 5 458:428 30 19
4. Bregenz Handball 15 9 1 5 422:406 16 19
5. SG Westwien 15 9 0 6 427:405 22 18
6. Schwaz HB 15 6 2 7 392:387 5 14
7. HC Linz 15 7 0 8 423:423 0 14
8. HSG Graz 15 3 1 11 404:440 -36 7
9. HC Bruck 15 3 1 11 371:445 -74 7
10. SC Ferlach 15 1 2 12 367:443 -76 4

Nächste Runde:

Sonntag, 10.12.2017
HC Hard – Schwaz HB 17.00
SG Westwien – Bregenz Handball 17.00
SC Ferlach – HC Linz 17.00
HC Bruck – Fivers Margareten 18.00
UHK Krems – HSG Graz 18.00

Bild: GEPA