Hartberg holt serbischen Stürmer

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg hat heute einen Offensivneuzugang vermeldet. Die Steirer sichern sich die Dienste von Nemanja Belakovic. Der Serbe unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2023.

Zuletzt spielte der Serbe bei Spartaks Jurmala in Lettland. Der 24-jährige Stürmer machte sich im Baltikum einen Namen. In der Virsliga (1. Liga) erzielte der 1,83m große Angreifer in 54 Spielen 26 Tore und steuerte 12 Assists bei.

skyx-traumpass

Obmann und Geschäftsführer Erich Korherr„Nemanja Belakovic ist mit Sicherheit eine Verstärkung für unsere Offensive. In Lettland erzielte er in den letzten zwei Saisonen viele Tore. Er ist im Angriff universell einsetzbar und macht uns somit variabler. Er spielte bereits vor Kurzem am Hartberger Rasen. Bei Lok Moskau war Belakovic Testspieler, nun spielt er in Hartberg. Wir freuen uns!“

Nemanja Belakovic zum Wechsel in die österreichische Bundesliga: „Ich habe die österreichische Liga immer verfolgt, da ich hier einige Spieler kenne. Es ist ein sehr guter, nächster Schritt in meiner Karriere.“

Quelle: TSV Hartberg