BURNLEY, ENGLAND - FEBRUARY 02:  Ashley Barnes of Burnley celebrates after scoring his team's first goal during the Premier League match between Burnley FC and Southampton FC at Turf Moor on February 2, 2019 in Burnley, United Kingdom.  (Photo by Alex Livesey/Getty Images)

Barnes trifft gegen Hasenhüttl-Klub Southampton

via Sky Sport Austria

Trainer Ralph Hasenhüttl hat mit seinem Club Southampton in der englischen Fußball-Premier-League knapp einen Sieg verpasst. Die “Saints” erreichten am Samstag auswärts gegen Burnley ein 1:1, wobei die Gastgeber erst in der 94. Minute durch einen Elfmeter von ÖFB-Wunschspieler Ashley Barnes ausglichen. Nathan Redmond hatte Southampton in der 55. Minute in Führung gebracht.

Hasenhüttls Liga-Bilanz steht nun bei vier Siegen, drei Remis und drei Niederlagen. Die Südengländer sind seit mittlerweile fünf Runden ungeschlagen und hatten als Tabellen-16. zumindest vorerst fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Tottenham Hotspur ist dank Heung Min Son vorläufig ärgster Verfolger des Premier-League-Spitzenreiters FC Liverpool. Der Champions-League-Achtelfinalgegner von  Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund gewann durch den späten Treffer des südkoreanischen Ex-Bundesligaprofis (83.) gegen Newcastle United 1:0 (0:0) und rückte an Meister Manchester City vorbei auf Rang zwei vor. Der Rückstand der Spurs auf das Team von Liverpools Teammanager Jürgen Klopp beträgt vorerst vier Punkte.

Die Reds können ihren Vorsprung im Montag-Spiel gegen West Ham United jedoch wieder ausbauen. Außerdem hat ManCity am Sonntag die Chance, Tottenham mit einem Sieg gegen den FC Arsenal wieder von Platz zwei zu verdrängen.

Unterdessen fand Chelsea wieder in die Erfolgsspur. Vier Tage nach dem 0:4 in Bournemouth gewannen die Londoner daheim gegen das abgeschlagene Schlusslicht Huddersfield mit 5:0, wobei Neuzugang Gonzalo Higuain doppelt traf (16., 69.) und damit seine ersten Tore für die “Blues” erzielte. Außerdem trugen sich Eden Hazard (45./Elfmeter, 66.) und David Luiz (86.) in die Schützenliste ein.

(APA/SID)

Beitragsbild: Getty Images

Highlights vom eBundesliga-Teamfinale

Video enthält Produktplatzierungen