LEIPZIG, GERMANY - APRIL 05: Head coach Ralph Hasenhuettl of RB Leipzig smiles prior to the UEFA Europa League quarter final leg one match between RB Leipzig and Olympique Marseille at the Red Bull Arena on April 5, 2018 in Leipzig, Germany. (Photo by Ronny Hartmann/Bongarts/Getty Images)

Hasenhüttl vor Wechsel in die Premier League?

via Sky Sport Austria

Southampton (APA/dpa) – Ralph Hasenhüttl ist Medienberichten zufolge ein aussichtsreicher Kandidat auf die Nachfolge von Trainer Mark Hughes beim englischen Erstligisten Southampton. Der derzeit arbeitslose Grazer, der früher etwa RB Leipzig trainiert hat, sei die erste Wahl beim Tabellen-18. der Premier League, schrieben der “Telegraph” und die “Bild”-Zeitung am Montag.

Hasenhüttl verließ die deutsche RB-Dependance nach der vergangenen Saison im Streit um einen neuen Vertrag. Der 51-Jährige war seither bei mehreren Vereinen im Gespräch, soll laut “Telegraph” aber großes Interesse an einem Job in England haben. Hasenhüttl sei deshalb zuletzt mehrfach zu Spielen auf die Insel gereist.

Artikelbild: Getty