Video enthält Produktplatzierungen

HCB Südtirol nach 2:1-Sieg in Graz wieder Spitzenreiter

via Sky Sport Austria

Der HCB Südtirol hat sich einen Tag nach der Niederlage in Wien die Tabellenführung in der ICE-Eishockeyliga von den Vienna Capitals wieder zurückgeholt.

Das Team aus Bozen gewann am Sonntag mit 2:1 bei den Graz99ers, die trotz der fünften Niederlage in Serie auf Platz drei liegen. Dennis Robertson brachte Bozen in der 32. Minute in Führung, nur 59 Sekunden später gelang Joel Broda wieder der Gleichstand. Anthony Bardaro entschied in der 54. Minute die Partie.

Erfolgserlebnis für Schlusslicht Linz

(APA)

Beitragsbild: GEPA